Maiwanderung

 

Am Sonntag den 1.05.11 fand wie immer unsere traditionelle Maiwanderung statt. Dabei konnte Wanderführer Jürgen Entenmann um 9:00 Uhr 14 Wanderlustige der Züchtergemeinde begrüßen.
Trotz des Regenschauers vom Vortag war die ausgewählte Strecke, eine Rundwanderung um Altenriet,  für alle gut begehbar und machte sichtlich Spaß. Am herrlichen Grundstück der Familie König warteten als Überraschung Erich Karg und Wally Entenmann mit ihrem „Getränkewagen“. Hier wurde um 10:30 Uhr der „Zwischen-Stop“ eingelegt. Dies kam natürlich gut an. Anschließend wurde die Wanderstrecke fortgesetzt. Wenige Minuten vor 12:00 Uhr traf man letztendlich wieder an der Vereinsgaststätte ein. Dort  hatten Daniel Quast, Gerhard Schraitle und Wally Entenmann alles gemütlich hergerichtet und das Bierfass bereits angestochen. Das gemütliche Beisammensein bei Speis und Trank konnte beginnen. Innerhalb von kurzer Zeit duftete es vor dem „Hasenheim“ nach Grillwurst und Grillfleisch. Auch die Freunde mit süßem Gaumen kamen auf ihre Kosten. Kuchen und Kaffee durften natürlich nicht fehlen. Leider hat alles einmal ein Ende. Gegen 18:30 Uhr wurde alles wieder auf Normalzustand gebracht und der schöne und harmonische Tag fand sein Ende.

Zum Schluss möchte ich mich im Namen der Vorstandschaft bei Erich Karg, Wally Entenmann, Daniel Quast, Gerhard Schraitle, sowie den Kuchenspendern, für das tolle Engagement recht herzlich bedanken. Ebenfalls ein Dank gilt dem Vereinswirt Aki, der wie immer eine Flasche Ouzo, die natürlich nicht überlebte, gespendet hat.

 

 

(Jürgen Entenmann)